Das letzte Jahr auf dem Rosenberg

Im neuen Jahr gibt es auf dem Rosenberg einige Veränderungen. Das Gruppenhaus erlebt seinen 30. Geburtstag und gleich-zeitig das letzte Jahr seines Bestehens.

Zum Jubiläum offerieren wir Ihnen auf alle noch freien Wochenaufenthalte einen speziellen Rabatt. Rufen Sie uns an!

Wir haben unsere Organisationsstruktur geändert. Susan Köppel wird die alleinige Hauptverantwortung für den Betrieb übernehmen, Rolf Stocker wird sich schrittweise aus den Tätigkeiten auf dem Rosenberg zurückziehen und sich anderen Aufgabenbereichen zuwenden. Die Mails lesen und beantworten wir nach wie vor zweimal am Tag; den Anrufbeantworter konsultieren wir im selben Rhythmus.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören oder zu lesen und wir sind glücklich, Sie in den kommenden Monaten bei uns auf dem Rosenberg begrüssen zu dürfen.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Susan Köppel und Rolf Stocker

 

Neu: Seit dem Fahrplanwechsel der SBB haben wir vier Verbindungen pro Stunde von Zürich nach Wila und umgekehrt. Einmal pro Stunde reisen Sie in 44 Minuten ohne Umsteigen mit der direkten S11 von Zürich nach Wila.